Die Tore zu Anubis Reich erschien als Paperback 1983 bei Ace Books und wurde fast unmittelbar unter veränderten ISBNs nachgedruckt.

  • Verlag: Ace Books

  • Einband: Taschenbuch

  • Erscheinungsjahr: 1983

  • ISBN: 0-441-02380-0/-02381-0/-02382-7

  • Preis: US $1.95/3.95/4.95

  • Umschlagbild:

Ab 1997 erschien eine Neuausgabe bei Ace Books mit verändertem Cover.

  • Verlag: Ace Books

  • Einband: Paperback

  • Erscheinungsjahr: 1997

  • ISBN: 0-441-00401-6

  • Preis: US $12.00

  • Umschlagbild: Jean Francois Podevin

 

Eine erste US-Hardcover-Ausgabe erschien bei Mark V. Ziesing mit einem Vorwort von Ramsey Campbell und Illustrationen von Mark Bilokur. 500 Exemplare davon wurden von allen Beteiligten signiert und im Schuber angeboten.

  • Verlag: Mark V. Ziesing

  • Einband: Hardcover

  • Erscheinungsjahr: 1989

  • ISBN: 0-929480-10-4/-11-2

  • Preis: US $25.00/65.00

  • Umschlagbild: J. K. Potter

Die erste britische Ausgabe war ein Hardcover von Chatto and Windus, das heute sehr gesucht ist. Die Ausgabe erschien mit gleicher Ausstattung als Paperback.

  • Verlag: Chatto and Windus

  • Einband: Hardcover/Paperback

  • Erscheinungsjahr: 1985

  • ISBN: ISBN 0-7011-2929-8/0-7011-2930-1

  • Preis: £9.95/£3.95

  • Umschlagbild: Don Macpherson

In Folge gab es verschiedene britische Paperback-Ausgaben.

  • Verlag: Grafton

  • Einband: Paperback

  • Erscheinungsjahr: 1986

  • ISBN: 0-586-06550-4

  • Preis: £2.95

  • Umschlagbild: Richard Clifton-Dey

Eine weitere britische Paperback-Ausgabe erschien bei HarperCollins, die Grafton übernommen hatten.

  • Verlag: HarperCollins

  • Einband: Paperback

  • Erscheinungsjahr: 1993

  • ISBN: 0-586-06550-4

  • Preis: £4.99

  • Umschlagbild:

Es folgte die britische Paperback-Ausgabe von Legend.

  • Verlag: Legend

  • Einband: Paperback

  • Erscheinungsjahr: 1997

  • ISBN: ISBN 0-09-963421-X

  • Preis: £6.99

  • Umschlagbild:

Zuletzt würdigte Gollancz das Buch durch Aufnahme in die Reihe Fantasy Masterworks, Band 47.

  • Verlag: Victor Gollancz

  • Einband: Paperback

  • Erscheinungsjahr: 

  • ISBN: 0-575-07725-5

  • Preis: £7.99

  • Umschlagbild:

Aus Anlass seines fünfzigjährigen Bestehens legte der Science Fiction Book Club The Anubis Gates erneut in einer Sonderausgabe auf.

  • Verlag: SFBC

  • Einband: Hardcover

  • Erscheinungsjahr:

  • ISBN: 779875

  • Preis: US $ 10.95

  • Umschlagbild:

Manchmal werden Träume wahr. 30 Jahre nach Originalveröffentlichung plant Centipede Press eine Ausgabe, die den Vergleich mit denen von Charnel House wagen kann. In einer Auflage von 500 Stück bietet diese Extras, auf die kein Sammler verzichten möchte:

  • 10 Farbtafeln mit Gemälden von David Palumbo

  • Eine vierseitige Faltkarte von London mit allen Handlungsorten vermerkt

  • Eine zweiseitige Grafik, die die Beutefolge von Dog Face Joe darstellt

  • Ein Anhang mit aus dem Manuskript entfallenen Szenen

  • Komplett zweifarbig gedruckter Text, gesetzt in Monotype Bulmer, einer Schrift aus dem London der 1790er

  • Ein neues Nachwort von Tim Powers

Das Buch ist von Tim Powers, David Palumbo und Designer Jacob McMurray signiert.

  • Verlag: Centipede Press

  • Einband: Leinen im Schuber

  • Erscheinungsjahr: 2013

  • ISBN:

  • Preis: US $295.00

  • Umschlagbild:

Deutsche Ausgaben

Das Buch erschien bisher in zwei Ausgaben des Heyne Verlages als Die Tore zu Anubis Reich, die erste 1988 in der Reihe Science Fiction & Fantasy.

  • Verlag: Heyne SF & F 06/4473

  • Einband: Taschenbuch

  • Erscheinungsjahr: 1988

  • ISBN: 3-453-01002-7

  • Preis: DM 14,80

  • Umschlagbild: Klaus Holitzka

  • Übersetzung: Walter Brumm

Eine weitere Ausgabe, mit ziemlich in die Irre führendem Cover, folgte 2004 in der Reihe Meisterwerke der Fantasy mit einem Vorwort von George R. R. Martin.

  • Verlag: Heyne SF & F 06/9305

  • Einband: Taschenbuch

  • Erscheinungsjahr: 2004

  • ISBN: 3-453-87070-0

  • Preis: DM 14,80

  • Umschlagbild: Christoph Vacher

  • Übersetzung: Walter Brumm

Erneut als Bestandteil einer "Best of Fantasy"-Reihe geplant, erschien 2008 eine Neuausgabe bei Piper.

  • Verlag: Piper

  • Einband: Taschenbuch

  • Erscheinungsjahr: 2008

  • ISBN: 978-3492291675

  • Preis: Euro 8,00

  • Umschlagbild:

Weitere Übersetzungen

  • Frankreich: Les Voies d'Anubis, Editions J'Ai Lu, 1986/2003. ISBN 2-290-02011-7/2-290-33693-9

  • Frankreich: Les Voies d'Anubis, Bragelonne, 2013. ISBN 978-2352946366
  • Spanien: Las Puertas de Anubis , Ediciones Martinez Roca, 1988. ISBN 84-270121-6-0
  • Spanien: Las Puertas de Anubis , Gigamesh, 1999/2002. ISBN 84-930663-1-1/84-930663-9-7

  • Kroatien: Anbisova Vrata , Mladost, 1988. ISBN 86-05-00264-6

  • Niederlande: De Poorten van Anubis , Meulenhoff, 1992. ISBN 90-290-4261-3

  • Italien: Le Porte Di Anubis, Fanucci, 1991/1995. ISBN 88-347-0049-X/88-347-0508-4

  • Tschechien: Brany Anubisovy , Najada, 1996.

  • Tschechien: Brany Anubisovy , Laser, 2005. ISBN 80-719-3204-3

  • Japan: Hayakawa, 1993. ISBN 4-15-020182-X.

  • Türkei: Anubis Kapilari , Ithaki, 2001. ISBN 975-6902-42-6

  • Finnland: Anubiksen Portit, 2 Bände, Kirjayhtyma, 1992.

  • Ungarn: Anubisz kapui, 2 Bände, Valhalla Paholy, 2001. ISBN 9-789639-23843-5/9-798639-23845-9

  • Portugal: Os Portais de Anubis, Editora 34, 1993.

  • Polen: Wrota Anubisa, 2 Bände, Amber, 1997. ISBN 83-7169-511-X

  • Russland: Врата Анубиса, Ast, 1997/2004, ISBN 5-17-018683-5/5-9577-0010-Х

  • Schweden: Anubisportana, Bra Spanning, 1990/1992. ISBN 91-7024-573-8

  • Israel: Opus Press, 2000

  • Südkorea: 2 Bände, Woongjin ThinkBigCo. Ltd, 2007

 
Sie sind hier: Romane | Die Tore zu Anubis Reich | Ausgaben
Deutsch
English