Epitaph in Rust

Bruder Thomas ist des Lebens im Kloster überdrüssig. Wohl wissend um die Konsequenzen, sollte er dabei erwischt werden, schleicht er sich aufs Dach des Klosters und wirft seine Angel nach einem der Vogelmenschen in den Nachthimmel aus. Das Pech verfolgt ihn, ohne nennenswerte Beute muss er vor der grausamen Strafe fliehen. Mittellos macht er sich auf den Weg nach Los Angeles, einer Stadt im Kriegszustand. Gerade haben Bombenattentate auf den Bürgermeister stattgefunden, der daraufhin im Koma liegt und bald schon pfeifen auch Thomas die ersten für ihn bestimmten Kugeln um die Ohren oder treffen ihn sogar.

Eine Theatertruppe unter Leitung Nathan Gladhands bietet die dringend benötigte Sicherheit und so verdingt sich der ehemalige Mönch nun als Darsteller in Shakespeare-Stücken oder Platzhalter in Schlangen beim Verkauf rationierter Güter. Eben dort wird er Zeuge eines Massakers durch die Androidenpolizei, die unprovoziert das Feuer auf die Massen eröffnet. Als die Schauspieler aus Rache ein Lager der Androiden in Brand stecken wollen - die Polizisten werden wie Kühe zum Grasen auf die Wiese gestellt und dabei bildet sich in ihnen Methan - werden sie entdeckt und können nur knapp entkommen. Zuvor sehen sie einen ihnen seltsam bekannt erscheinenden, noch in der Brutphase befindlichen Androiden.

In der Stadt gärt es - Bürgermeister Pelias ist offiziellen Angaben zufolge auch nach Tagen noch nicht wieder bei Bewusstsein, Machtkämpfe um die Nachfolge brechen aus und eine Armee aus San Diego nähert sich der Stadt von Süden. Gladhands Truppe, in Wirklichkeit eine Organisation des Widerstands, hat zunehmend Schwierigkeiten, sich der Übermacht zu erwehren. Verrat und die Allgegenwart der Polizei droht sie aufzureiben.

Im Angesicht dieser Bedrohungen scheint es völlig unerklärlich, warum für die Polizei die Jagd auf den Mönch, der an jenem Abend im Himmel fischte, noch immer allerhöchste Priorität hat. Ohne es zu wissen, besitzt Thomas den Beweis für ein monströses politisches Komplott und damit den Schlüssel zur Zukunft der Stadt.

 
Sie sind hier: Romane | An Epitaph in Rust
Deutsch
English